Immer wieder Google

Egal wo es Sprachbarrieren gibt, möchte Google sie überwinden. Nun soll ein idealer Helfer für zum Beispiel Hotellobbys beim Check-in auf den Markt kommen: Der Sprachassistent von Google soll nun auch übersetzen. Auf hauseigenen Lautsprechern wie dem mit einem kleinen Display versehenen Google Home Hub kann der Google Assistant bei Unterhaltungen in gut zwei Dutzend Sprachen aushelfen. Nachdem der Lautsprecher den Satz vernommen hat, wiederholt er ihn in der jeweils anderen Sprache. Das Gadget wurde auf der Technikmesse CES in Las Vegas vorgestellt und unterstützt zum Beispiel Sprachen wie Deutsch, Französisch, Italienisch, Schwedisch, Russisch, Koreanisch und Japanisch.