Zuger Übersetzer-Stipendium vergeben

Das mit 50.000 Schweizer Franken dotierte Zuger Übersetzer-Stipendium 2019 geht an Berthold Zilly für die Übersetzung des Romans „Grande Sertão: Veredas“ von João Guimarães Rosa. Die Übersetzung wird bei Hanser erscheinen. Der Anerkennungspreis geht an Christian Hansen. Er war unter anderem Honorarprofessor für Iberoamerikanische Literaturen in Bremen, Akademischer Rat und Lektor für Lateinamerikanistik an der FU Berlin sowie Gastprofessor für Übersetzungsstudien an der Bundesuniversität von Santa Catarina in Brasilien. Für seine Arbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Prêmio Blaise Cendrars der Brasilianischen Vereinigung für Vergleichende Literaturwissenschaft und mit seiner Ernennung zum korrespondierenden Mitglied der Brasilianischen Akademie für Literatur in Rio de Janeiro.

Die Preisverleihung findet am 16. Juni 2019 in Zug statt.